Ayuk erhält Lob für sein Kapitel über die USA und Afrika in “Milliarden im Spiel”

H. Daniel Hogan

Das neueste Buch des führenden afrikanischen Energieanwalts NJ Ayuk beschreibt die Schritte, die die Afrikaner unternehmen sollten, um das volle Potenzial der riesigen Erdölressourcen des Kontinents zu erschließen. Ein Teil dieses Prozesses, so Ayuk, sollten weitere Anstrengungen sein, um amerikanische Öl- und Gasunternehmen in Afrika zu halten.

Ayuk hat im 17. Kapitel von  „Milliarden im Spiel“ die USA und Afrika dazu aufgerufen, gemeinsam mit Amerikas Potenzial, Afrikas Weg in eine bessere Zukunft zu unterstützen.

“Internationale Öl- und Gasunternehmen werden manchmal mit dem sogenannten Ressourcenfluch Afrikas in Verbindung gebracht, aber in Wirklichkeit spielen sie eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, Afrika dabei zu helfen, die Wende zu schaffen”, sagte H. Daniel Hogan, ein Industrieexperte  mit über 38 Jahren Erfahrung in der Elfenbeinküste, Äquatorialguinea, Nigeria, Namibia, Ägypten und Ghana. 

“Sie können das tun, indem sie auf dem extrem talentierten afrikanischen Arbeitsmarkt zugreifen und Dienstleistungen von den lokalen Sektoren beziehen und, noch mehr, indem sie Informationen und Technologien austauschen”, fügte Hogan hinzu, der derzeit als CEO und General Manager von Lukoil International Upstream West, dem russischen multinationalen Energiekonzern, tätig ist. 

“NJ Ayuk hat Recht, wenn er die afrikanischen Regierungen auffordert, ihren Beitrag dazu zu leisten, dass Afrika für amerikanische Explorations- und Produktionsunternehmen attraktiv wird.”

Hogan merkte ebenfalls an, dass er auch die detaillierte Analyse der Risiken und Chancen im Zusammenhang mit Explorationsaktivitäten in Afrika schätzt. “Ich hoffe, dass amerikanische Unternehmen sehen werden, dass Afrika noch viel zu bieten hat, was die wirtschaftlichen Renditen betrifft”, sagte er.

NJ Ayuk ist Gründer und CEO des panafrikanischen Gesellschaftsrechtskonzerns Centurion Law Group, Gründer und Executive Chairman der African Energy Chamber und Mitautor von Big Barrels: Afrikanisches Öl und Gas und das Streben nach Wohlstand (2017).

Er gilt heute als eine der führenden Persönlichkeiten in der afrikanischen Wirtschaft.

„Milliarden im Spiel: Die Zukunft von Afrikas Energie“ wird am October 2019